Autoren heute: Biografisches


* Generelles * Roman * Hörspiel * Biografie * Anthologie * Drama * Kurzgeschichte * Fantasy * Gedichte * Kinderbücher * Krimis * Sachbuch * Science-Fiction * Verlage

Biografie

Home

Pilgerbuch
No way out?
Drei Winter neben mir
Niemandsland
Detlev von Liliencron. Chronik eines Dichterlebens.
Der Kampf glücklich zu sein
"Schwarzbuch Waffenhandel. Wie Deutschland am Krieg verdient
Vereinsmeierei
Schritte zurück in's Leben
Der Herr der Lüfte
Nachricht aus Troja
"Fast ein ganzes Menschenleben" / Harry Luckner
Pilgerbuch.
Pilgerbuch
Pilgerbuch
Auf Rehwildjagd mit Jesus
Die Plauener-Spitzen-Frau und ihr Bogenschütze
Heike Hartmann-Heesch, \"Um nur zu leben\"
Leseproben zu "In die Stille gerettet"
Nachhilfe für Ewiggestrige
Evariste Galois: Tragisches Scheitern eines Genies
"Mein Leben in der Piratenpartei 2012"
"In die Stille gerettet" / Buchvorstellung
"Gleich hinter Schwedt / Buchtipp
Platons Erben in Aufruhr
Politik auf Samtpfoten für die kleinen Leute
Arme Seelen zwischen allen Stühlen
Ein Schützendasein
Dem Morgendämmern vorauseilende Lichtblicke
Zwischen Froschgesang und Revolte
Tabula Rasa
Der Ruf der Kassandra
1. Leseprobe zu "In die Stille gerettet" - Autor Harry Popow
DDR
Die Erlebnisse eines Siebzehnjährigen als Soldat im Zweiten Weltkrieg.
"Nur eine Lungenentzündung?" Begegnung mit dem Tod
Letternmusik
Neuen Text eingeben

Kontakt
Haftung
Impressum


Die Top100 Literatur-Seiten im
Netz
Literatur und
Wissenschaft

Online Bücher
Die Hundert Besten!

Mit Unterstützung der Linux Consultants am Bodensee:Bodenseo,
									 Linux
									 Kurse
									 und Schulungen
Linux-Seminare und Kurse
Schulungen, Entwicklung und Suchmaschinenoptimierung
Kurse für Privatpersonen und Firmen. Linux ist auch für Autorinnen und Autoren das bessere Betriebssystem. Lernen Sie in einem Kurs damit umzugehen.
Auf der Suche nach einem neuen Job? Sie brauchen Hilfe bei der Bewerbung? Dann sind Sie bei Bewerbung-Hilfe.net richtig.
Portrait von Evariste Galois Ein Schuss, der nur die Enten im nahen Glacière Teich und die Vögel in den Bäumen am frühen Morgen des 30. Mai aufschreckte. Aber es war auch ein Knall, der aus dem Paris des Jahres 1832 durch Raum und Zeit hallte, immer lauter statt leiser wurde und als Grundstock für das Wuchern der Legenden diente. Im Dickicht der Sagen tummeln sich anonym die Königstreuen und toben eifersüchtige Liebhaber, alle bereit den erst zwanzig Jahre alten Mathematiker im Duell zu töten. Mit dem Schuss wurde die Mär von dem Genie geboren, das in der Nacht vor seinem Tode eine der bedeutendsten mathematischen Theorien skizziert hatte, obwohl doch seine Gedanken eigentlich um das bevorstehende Duell hätten kreisen müssen. In wenigen nächtlichen Stunden soll er das geschafft haben, worin andere vor ihm sich vergeblich bemüht hatten. Zwischen Abend- und Morgendämmerung soll er trotz Todesängste das beschrieben haben, wofür andere Menschen normalerweise Wochen, Monate oder gar Jahre brauchen, um es nur zu begreifen. Ebenso schwierig zu verstehen sind die Hintergründe dieses anscheinend so sinnlosen Duells, in dem Evariste Galois im Alter von 20 Jahren starb.
Buchcover
(aus Bernard Bychan, "Evariste Galois, Tragisches Scheitern eines Genies)

Diese Biographie bildet auch den historischen Kern  in der Metababiographie von Bernd Klein
Galois-Schweigen


Online-Ausgabe:
Diese Biographie finden Sie als PDF-Datei auf der Webseite der Galois-Group
Sie können das Buch auch in gedruckter Form zum Preis von 12,95 Euro plus 2,- Euro Versand erwerben. Benutzen Sie zur Bestelltung einfach den "Kontakt"-Link auf der linken Seite!


© Copyright 2003 - 2005, Bernd Klein