Autoren Heute: Neue Literatur


* Generelles * Roman * Hörspiel * Biografie * Anthologie * Drama * Kurzgeschichte * Fantasy * Gedichte * Kinderbücher * Krimis * Sachbuch * Science-Fiction * Verlage

Gedichte

Home

November
... und immer wieder gedichte und lieder
"Der Maler" und "I den t i taet i den t i taet"
sie redet
beim häuten der zwiebel kommen mir die tränen
Kunterbunte Welten der Sabine Fenner
sehnsucht
Das lyrische Gesamtwerk des Sprechstellers A.J. Weigoni
Im Meer
Ein PORSCHE geht auf Reisen
sprachlos
Schland - Ohr-Ratorium
Lebenszeichen oder Nichts als Heuchelei
november
Partiale
Untergang
Faszikel
Tattoo
Träume
Elektronorma - ein Ausstellungsprojekt
Schwachstellen
Dichterloh
Gerne
Denkspur
Nachtfalterdepressionen
Schwachstellen
Rose im Herbst
im Park
Letternmusik
Gu Cheng
Frühlingszauber
Ohne Rückgrat und Tausendfüßlers Alptraum
hol es raus
Das Gesamtwerk im Schuber
Maskengesicht
Wolkenflieger
Die Welt auf dem Pruefstand
Cuckoo Madame
NICHTS
Die Kunststiftung NRW fördert: »Gedichte«
Schwachstellen
Amaryll
Dagegen
Medienvielfalt
Mondlied
Zeichenschreiber / Schreibzeichen
Weihnachtliches
Traurige Gedanken
Unsichtbarer Haiku (5)
Neuen Text eingeben

Kontakt
Haftung
Impressum


Die Top100 Literatur-Seiten im
Netz
Literatur und
Wissenschaft

Online Bücher
Die Hundert Besten!

Mit Unterstützung der Linux Consultants am Bodensee:Bodenseo,
									 Linux
									 Kurse
									 und Schulungen
Linux-Seminare und Kurse
Schulungen, Entwicklung und Suchmaschinenoptimierung
Kurse für Privatpersonen und Firmen. Linux ist auch für Autorinnen und Autoren das bessere Betriebssystem. Lernen Sie in einem Kurs damit umzugehen.
Auf der Suche nach einem neuen Job? Sie brauchen Hilfe bei der Bewerbung? Dann sind Sie bei Bewerbung-Hilfe.net richtig.
Peter-Daniell Porsche

Peter Daniell Porsche

Ein PORSCHE geht auf Reisen

Rezension von Bernd Klein

Peter Daniell Porsche sagt von sich "Ich bin Porsche Cayenne Fahrer, Porsche Traktor Fahrer und Porsche Ballonfahrer, verheiratet und Vater dreier Kinder - und dafür ein großes Danke!" Aber damit definiert er nur einen sehr schmalen Teil seiner facettenreichen Persönlichkeit. Er sieht sich auch zwischen zwei Polen: Von der Mutter habe er einen frühen und engen Umgang mit Pflanzen und Tieren durch ihr Vorbild und ihre Möglichkeiten gehabt. Wirtschaftliche Themen und den Umgang mit Geld habe er mit seinem Vater kennengelernt.

Aufbruch

Schaut man in seine Biografie, so findet man in seiner Person auch den Anthroposophen und den Musikliebhaber. Er wurde in Klavier, Geige, Blockflöte und Querflöte unterrichtet und studierte anthroposophisch orientierte Musiktherapie in Berlin.

Der Titel "Ein Porsche geht auf Reisen" scheint einen Reisebericht zu versprechen. Aber der personifizierte Porsche deutet auf ein unkonventionelles Buch. Nicht nur ein Porsche sondern 16 Porsche Cayenne gehen auf Reise. Eine Fahrt über die Ligurische Hochalpenstraße von Salzburg, dem Wohnort des Autors, über Bolzano am Garda See vorbei über Piacenza und Alessàndra nach San Remo. Aber es fahren keine Menschen mit ihren Autos --- der Autor würde dieses Wort sicherlich ablehnen - sondern die Porsches brausen wie eigenständige wilde Wesen über unwegsame Passstraßen, die das Wort Straße fast nicht mehr verdienen.

Porsche in unwegsamen Bergen

Soweit die Bilder. Aber bei dem Buch handelt es sich ja um einen poetischen Bildband. Während in den Bildern der Porsche dominiert, sucht man ihn ebenso wie alles Technische in den Gedichten von Peter Daniell Porsche vergeblich. Gedichte, die Ursprung und Ende von allem Sein zu erkunden suchen. Gedichte auf der Suche nach neuen Wegen, nach besonderen Orten des Lebens. Gedichte zwischen den Welten. So wie auch das Buch sich zwischen den Welten bewegt: Autoliebhaber und Kunstfreunde.

Ein Muss für Porsche-Liebhaber? Ein Muss für Porsche- und Lyrik-Liebhaber! Eine Schnittmenge, die sicherlich nicht riesig ist, aber unter den zahlreichen Auto- und Porsche-Liebhabern gibt es sicherlich auch zahlreiche mit Sinn für Poesie.


Gebundene Ausgabe: 146 Seiten
Verlag: Kulturverlag Polzer GmbH; Auflage: 1. (10. November 2009)
Preis: 36,- Euro
ISBN-10: 3902658118
ISBN-13: 978-3902658111

© Copyright 2003 - 2005, Bernd Klein